Frei von Todessehnsucht - geheilt von Krebs

Frei von Todessehnsucht - geheilt von Krebs

Frei von Todessehnsucht - geheilt von Krebs  
Silvia Dura, aus Chur (Schweiz), erlebte schon während ihrer Kindheit eine tiefe innere Leere und Einsamkeit, trotz einem guten Elternhaus. Als Teenager erwachte in ihr erstmals eine Todessehnsucht. Den Gedanken Selbstmord zu begehen, zog sie immer wieder in Betracht. Doch was würde sie nach dem Tod erwarten? Diese Ungewissheit machte ihr Angst und hielt sie davon ab diesen endgültigen Schritt zu tun. Die Wende kam, als sie Jesus ihr Leben anvertraute. Als Jahre später Ultraschalluntersuchungen zeigten, dass sie in einem Milchgang zwei Knoten hatte, riet der Arzt zur sofortigen Operation, um die Knoten zu entfernen. Silvia entschied sich nach Gebet gegen eine Operation und Chemotherapie. Berichte von Personen, die durch Rohkost vom Krebs geheilt wurden, ermutigen sie ebenfalls vermehrt Rohkost zu essen. Durch die Nahrungsumstellung und die natürlichen Pflanzen- und Zellvitalstoffe fühlte sie sich bald viel kräftiger. Durch Gottes Gnade ist sie heute ganz gesund.
Sponsoren
Co-Sponsoren
Partner