Als in meiner Ehe alles zerbrach, kam wahre Liebe

Als in meiner Ehe alles zerbrach, kam wahre Liebe

Als in meiner Ehe alles zerbrach, kam wahre Liebe  
Christine Hauke, wohnhaft in Deutschland. Die abenteuerlustige Missionarin, bereiste als «glücklichster Single der Welt» fast 20 Jahre lang viele Länder, um den Menschen durch Worte und Taten Gottes bedingungslose Liebe nahezubringen. Mit 44 Jahren heiratete sie einen zweimal verwitweten und 29 Jahre älteren Geschäftsmann. Ihr Mann wurde durch einen Schlaganfall plötzlich zu ihrem «Kind». Ab da war so gut wie nichts mehr unter Kontrolle und Gewöhnliches wurde zum Abenteuer. Das Schicksal zerschlug Ansehen, Ängste und Eifersucht. Dieser Zerbruch führte das Paar jedoch in eine viel tiefere, übernatürliche Liebe hinein, die den Himmel in die Beziehung brachte. Christine Hauke hat hat ihre Geschichte in ihrem Buch «Das Schicksal köpfte meinen Mann ... nicht aber unsere Ehe» aufgeschrieben.
Sponsoren
Co-Sponsoren
Partner