Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Dreifach gerettet

Bernhard Dura aus Chur (Schweiz) hätte auf Rat des Arztes abgetrieben werden sollen, die Gefahr eines vierten Kaiserschnitts sei zu gross. Die Mutter entschied sich für das Leben. Als Schweizer Gardist wird Bernhard in seiner Freizeit beim Schwimmen im Meer rausgetrieben. Todesangst kommt auf. Bernhard fragt sich: Wohin komme ich, wenn ich jetzt sterbe? Für ihn ist es ein Wunder, dass ein Boot auftaucht und er gerettet wird. Seine dritte und wichtigste Rettung ist seine Hinwendung zu Jesus Christus. Jetzt weiss er: Ich bin angekommen, bin aus Gnade gerettet für die Ewigkeit.
Gelesen 2121 mal

Medien

Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Falls du mehr Schlagwörter suchst, dann kannst du diese hier finden: Liste aller Schlagwörter

Medialog
Freiestrasse 26
CH-8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX

Wunder-Heute APP
einfach QR-Code scannen
qr code